top of page

Blessing Way

Eine individuelle Zeromonie in der Schwangerschaft.

  • 2 Std.
  • Achtsamkeitszentrum Tirol

Beschreibung

Eine Zeromonie für werdende Mamas, eine wunderschöne Alternative zur klassischen Babyparty.  Der Blessing Way, auch bekannt als Mother's Blessing, ist eine inspirierende Zeremonie, die die Wurzeln in uralten Traditionen hat und heute als eine einzigartige Feier der Weiblichkeit und Mutterschaft wiederbelebt wird. Es geht dabei um dich, du liebe schwangere Frau.  Kurz was zum Ursprung... Diese bewegende Zeremonie hat ihre Wurzeln in den indigenen Kulturen, insbesondere bei den Navajo-Indianern im Südwesten der USA. In dieser Kultur wurde der Blessing Way als eine heilige Feier angesehen, die dazu diente, schwangere Frauen zu unterstützen und zu ehren. Die Gemeinschaft versammelte sich, um ihre Liebe, Weisheit und spirituelle Energie mit der werdenden Mutter zu teilen. Dies half nicht nur, die Mutter für die Geburt vorzubereiten, sondern schuf auch eine tiefgreifende emotionale Bindung innerhalb der Gemeinschaft. Die Einzigartigkeit des Blessing Way Der Blessing Way unterscheidet sich von anderen Schwangerschaftsfeiern durch seine Tiefe und die Verehrung der werdenden Mama. Anstatt sich nur auf die körperlichen Veränderungen während der Schwangerschaft zu konzentrieren, legt diese Zeremonie großen Wert darauf, die Intuition und das Vertrauen in sich selbst zu stärken. Das im Kreise deiner lieben Freundinnen und/oder deiner Mama, Schwiegermama. Frauen, die dich ermutigen und dir Kraft schenken für deine Geburtsreise. Du darfst dich wie eine Göttin fühlen.  Es ist auch eine Gelegenheit für Frauen, ihre Geschichten und Erfahrungen miteinander zu teilen, und die Verbindung zwischen Generationen zu stärken.  Gerne kannst du ein Blessing way auch alleine mit deinem Partner oder deiner Familie machen. Du sollst hier im Mittelpunkt stehen und da ist es umso wichtiger, dass du dich rundum wohl und geborgen fühlst.  Jede Blessing way Zeromonie ist so einzigartig wie du selbst. Sie ist auf deine Bedürfnisse zugeschnitten.   Folgende Rituale können während der Zeromonie gemacht werden: Haar-Blumenkranz knüpfen  Ein Netz weben  Kerzenritual Kraftarmband für die Geburt  Fußbad  Babybauch bemalen mit Natur-Hautfarben  Affirmationskarten mit Ölpastellkreiden kreieren Handmassage mit hochwertigem Bio- Mandelöl und ätherischem Öl nach Wunsch Mantren Singen  Mehr unter: Slow Mom-> Blessing way


Umbuchung & Kündigung

Stornobedingungen: - Absage bis 1 Woche vor erstem Kurstermin: 25 % des Werts - Absage ab 1 Woche vor erstem Kurstermin: 50 % des Werts - Absage am Tag des ersten Kurs: 100 % des Werts Verpasste Kurseinheiten können nur bei schwerwiegenden Verletzungen oder Erkrankungen und nur mit ärztlichem Attest nachgeholt oder erstattet werden. Ansonsten besteht kein Anspruch.


Kontaktangaben

  • Schumacherweg 2a, Hall in Tirol, Österreich


bottom of page