top of page
_edited.jpg

Das Cierre de Matriz-Ritual, übersetzt aus dem Spanischen bedeutet: "Schließen der Gebärmutter.". Es hat seinen Ursprung in indigenen Gemeinschaften in Lateinamerika.

 

Es ist eine zeremonielle Praxis, die sich auf die energetische und spirituelle Unterstützung deiner Gebärmutter konzentriert. Sie wird traditionell in der Frauenpflege in Lebensübergängen durchgeführt, um von einer Lebensphase zur nächsten übergehen zu können. 

Die indigenen Völker betonen die Bedeutung der Verbindung zwischen Frauen und ihrer Gebärmutter, nicht nur auf physischer, sondern auch auf emotionaler, energetischer und spiritueller Ebene. Das Cierre de Matriz-Ritual wird mit dem Rebozo durchgeführt, einem traditionellen mexikanischen Umhang oder Schal.

Das Rebozo wird dabei symbolisch verwendet, um eine unterstützende Umhüllung und Verbindung zu schaffen. Dies Praxis dient dir dazu, dich bei der energetischen Reinigung, Stärkung und Harmonisierung deiner Gebärmutter zu unterstützen.

Das Ritual ist für dich: 

  • wenn du vor kurzem geboren hast 

  • beim Abschluss der Kinderwunschzeit 

  • Eintritt in die Wechseljahre 

  • nach einer Trennung 

  • Job- oder Wohnortwechsel 

  • und jeglichen anderen Übergängen in deinem Leben 

Ablauf des Rituals (dieser ist sehr individuell und von der Frau und vom Thema abhängig): 

1. Ankommen, Vorgespräch über das, was dich gerade bewegt und mit welchem Thema du zu mir kommst.

2. Meditation und in Verbindung kommen mit deiner Gebärmutter.  Hier setze ich gerne Tönen, Singen, bewusstes Atmen und/oder das Intuitive Malen ein. 

3. Tanzen/Schütteln, um Wärme in deinem Körper zu erzeugen. 

4. Intuitive Massage (mit oder ohne Öl)

5. Rebozo Ritual mit den Rebozo Tüchern

6. Nachspüren, Nachbesprechung und Trinken von Tee oder zeremoniellem Kakao

Jedes Ritual ist so individuell wie jede Frau selbst und ich passe es an deine Bedürfnisse an.

 

Dauer: Ca. 3 Stunden  

Wert: 325 Euro 

Es ist wichtig zu betonen, dass das Rebozo nicht nur ein Stück Stoff ist, sondern es ist ein Vermittler von Wärme, Unterstützung und weiblicher Kraft. Durch die Anwendung von sanften Berührungen mit dem Rebozo kannst du eine tiefgreifende Verbindung zu deiner Gebärmutter herstellen und dich so auf die Heilungsreise einlassen.

 

Das Cierre de Matriz-Ritual mit dem Rebozo bietet dir als Frau die Möglichkeit, dich selbst zu würdigen, alte Energien loszulassen und dich mit der tiefen Weisheit deines Körpers (wieder) zu verbinden. Es ist eine Reise der Selbstfindung, Heilung und Stärkung.

Ich freue mich schon so sehr deine Raumhalterin während dieses besonderen Rituals zu sein. 

bottom of page